Eine wichtige Neuerung ab dem Schuljahr 2018/19:

 

Ende April 2018 hat die Schulkonferenz einen Beschluss zur Randstunde gefasst

 

Folgendes gilt:

Die Randstundenbetreuung besteht weiterhin neben dem Ganztag und zwar für die nächsten drei Schuljahre 18/19, 19/20 und 20/21.

Es müssen mindestens 12 SchülerInnen und höchstens 25 SchülerInnen sein. Sollte die Mindestkinderzahl nicht erreicht werden, wird die Randstundenbetreuung vorzeitig beendet.

Die Randstundenzeiten sind von Schulschluss bis 14 Uhr. Die Kosten betragen nun 55 € im Monat (verpflichtend für ein Schuljahr).

Bei der Platzvergabe haben die SchülerInnen der Stufen 2, 3 und 4 Vorrang. Sollte es freie Plätze geben, können SchülerInnen der Stufe 1 nach Warteliste aufgenommen werden.

 

 

 

Newsletter